16.02.2022 | Niedersächsisches Finanzgericht

Trikotsponsoring an Sportvereine

(Foto: © iStock.com/matimix)

Das Niedersächsische Finanzgericht hat über die Frage entschieden, ob im Rahmen der Umsatzsteuerfestsetzung Vorsteuerbeträge aus dem Erwerb von Sportbekleidung mit Werbeaufdrucken abzugsfähig sind. Weiter

31.01.2022 | Bundesfinanzhof

Verdeckte Gewinnausschüttung: Gemeinnützige Stiftung als nahestehende Person

Wie der Bundesfinanzhof entschieden hat, kann eine gemeinnützige Stiftung im Verhältnis zu einem Anteilseigner einer Kapitalgesellschaft eine nahestehende Person sein. In der Folge können Zuwendungen der Kapitalgesellschaft an die Stiftung eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) darstellen. Weiter

04.01.2022 | FG Hamburg

Zahlungen einer ausländischen Stiftung

Ausschüttungen einer Stiftung an einen Destinatär sind als Kapitalertrag zu berücksichtigen, soweit diese aus den Erträgen der Stiftung erfolgen. Das geht aus einer Entscheidung des Finanzgerichts Hamburg hervor. Weiter

23.12.2021 | Stiftungswesen

Stiftungen blicken positiv auf 2022

Für viele Stiftungen hat sich im Jahr 2021 die Lage bei den Fördermittel- und Spendeneinnahmen oder im Bereich wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb im Vergleich zu 2020 offenbar verbessert. Sie blicken daher positiv auf 2022. Weiter

08.12.2021 | Bundessozialgericht

Gemeinnützigkeit, Körperschaftsteuer und Unfallversicherung

Ein Profifußballverein ist nicht wegen Gemeinnützigkeit von bestimmten Beiträgen zur gesetzlichen Unfallversicherung befreit, wenn das Finanzamt ihn als körperschaftssteuerpflichtig eingestuft hat. Dies hat das Bundessozialgericht entschieden. Weiter

25.11.2021 | Ampelkoalition

Koalitionsvertrag: Vereine sollen sich politisch äußern können

In dem am 24.11.2021 veröffentlichten Koalitionsvertrag der Ampelkoalition ist vorgesehen, dass sich eine gemeinnützige Organisation innerhalb ihrer steuerbegünstigten Zwecke politisch betätigen kann. Weiter

20.11.2021 | Gemeinnützigkeit

Entwicklung gemeinnütziger Organisationen im zweiten Pandemiejahr

Einer Befragung des Stifterverbands zufolge verlieren viele Organisationen zunehmend Mitglieder mit Funktionsbindung wie ehrenamtliche Vorstandsmitglieder, Sportwarte oder Gruppenleiter. 14 Prozent der Organisationen, die Engagierte verloren haben, verzeichneten Austritte speziell dieser Mitglieder. Weiter

02.11.2021 | Unternehmen

Bundeskartellamt veröffentlicht Genossenschafts-Leitlinien

Das Bundeskartellamt hat am 2. November 2021 Leitlinien zur Vereinbarkeit des Genossenschaftswesens mit dem Kartellrecht veröffentlicht. Diese stellen – besonders für KMU – die möglichen Spielräume für die genossenschaftliche Arbeit dar. Weiter

28.10.2021 | Bundesfinanzhof

Kritik an Corona-Maßnahmen: Gemeinnützigkeit und politische Betätigung

(Foto: © Bundesfinanzhof, Fotograf: Andreas Focke)

Bei einem eingetragenen Verein darf die Einflussnahme auf politische Willensbildung und Öffentlichkeit nicht über das hinausgehen, was im Rahmen der Verfolgung steuerlich begünstigter Zwecke erforderlich ist. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat diesen Grundsatz in einem Eilverfahren präzisiert. Weiter

11.10.2021 | Verwaltungsgericht NRW

Verbandsklagebefugnis für Mietervereine

Das Oberverwaltungsgericht NRW hat in einem Grundsatzurteil entschieden, dass ein Mieterverein in die Liste der qualifizierten Einrichtungen nach dem Unterlassungsklagengesetz einzutragen ist – und dadurch bestimmte Verbandsklagen im Verbraucherinteresse erheben kann. Weiter