23.06.2022 | Niedersächsisches Finanzgericht

Facharztweiterbildung ist Nebensache

Im Zusammenhang mit der Gewährung von Kindergeld hat das Niedersächsische Finanzgericht entschieden, dass die Weiterbildung zum Facharzt beziehungsweise zur Fachärztin kein Teil einer einheitlichen erstmaligen Berufsausbildung darstellt. Weiter

23.06.2022 | Bundeskabinett

Zugangserleichterungen zum Kurzarbeitergeld verlängert

Das Bundeskabinett hat am 22.6.2022 die Kurzarbeitergeldzugangsverordnung (KugZuV) beschlossen. Damit werden die Zugangserleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld für weitere drei Monate bis zum 30.9.2022 verlängert. Weiter

21.06.2022 | Verwaltungsgericht Berlin

Dezemberhilfe nicht für jedes Unternehmen

(Foto: © iStock.com/Animaflora)

Ein Unternehmen, das von der coronabedingten Schließungsanordnung für den Einzelhandel ab dem 16. Dezember 2020 betroffen war, hat keinen Anspruch auf die sogenannte Dezemberhilfe. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden. Weiter

16.06.2022 | FG Münster

Kein Rechtsschutzbedürfnis bei geringem Streitwert

(Foto: © iStock.com/RokaB)

Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass für ein einstweiliges Rechtsschutzverfahren, mit dem die Verfassungswidrigkeit eines Säumniszuschlags in Höhe von 4,50 € geltend gemacht wird, kein Rechtsschutzbedürfnis besteht. Weiter

14.06.2022 | Bundesfinanzhof

Stromsteuerentlastung für klamme Firmen unzulässig

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass Unternehmen in Schwierigkeiten keine stromsteuerliche Entlastung gewährt werden kann. Weiter

13.06.2022 | Kanzleiporträt

Vollgas auf allen Kanälen

(Foto: © StB Roland Elias)

Über 70.000 Abonnent*innen auf Youtube und Stellenanzeigen für Texter und Social Media-Expertinnen sind nichts Ungewöhnliches in manchen Branchen. In der Steuerberatung allerdings lässt so etwas aufhorchen, zumal wenn es nicht um eine Großkanzlei, sondern um ein 22 Mitarbeitende zählendes Büro in Regensburg geht. Dahinter steckt ein überaus ambitionierter 34-jähriger Steuerberater. Weiter

10.06.2022 | Gesetzgebung

Bundesrat stimmt weiteren Corona-Steuerhilfen zu

(Foto: Das Gebäude des Bundesrates © Bundesrat)

Der Bundesrat hat am 10. Juni 2022 zahlreichen steuerrechtlichen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise zugestimmt, die der Bundestag zuvor beschlossen hatte. Weiter

09.06.2022 | ifo Institut

Geschäftsklima für Soloselbständige und Kleinstunternehmen

Das Geschäftsklima für Kleinstunternehmen und Soloselbständige hat sich offenbar verbessert. Dies stellt aktuell das ifo-Institut fest. Weiter

08.06.2022 | Bundesfinanzhof

Freibeträge bei Zusammentreffen mehrerer Nacherbschaften

Haben mehrere Erblasser denselben Vorerben und nach dessen Tod denselben Nacherben eingesetzt, steht dem Nacherben auf Antrag für alle der Nacherbfolge unterliegenden Erbmassen insgesamt lediglich ein Freibetrag zu. Weiter

08.06.2022 | Bundesregierung

2,5 Millionen Steuerpflichtige zahlen Solidaritätszuschlag

(Foto: © iStock.com/filmfoto)

Die durch den Solidaritätszuschlag erzielten Steuereinnahmen betrugen nach Angaben der Bundesregierung im Jahr 2020 18,676 Milliarden Euro und im Jahr 2021 11,028 Milliarden Euro. Weiter